chevron_left
Zurück

Diskussion: Die Primarstufen-Sportausbildung an der PH

10. Januar 2019

Am 31. Jänner findet um 19 Uhr in der AULA der PHST am Hasnerplatz 12 in Graz eine hochkarätige Podiumsdiskussion zum Thema „Die Sportausbildung der Primarstufe an der Pädagogischen Hochschule“ statt. Veranstalter ist der Panathlon Club International.

 

Gerne sind alle Pädagoginnnen und Pädagogen, sowie Studierende,  Medienvertreter und andere, die sich für dieses Thema interessieren, eingeladen! Dei Anmeldung erfolgt per mail bis 28. Jänner an fam-mueller@inode.at oder an brigitte.allesch@schule.at. Bitte auf den Namen klicken! Die Organisatoren freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme!

 

Diskussionsgäste sind: Vizerektorin Dr. Regina Weitlaner, LSI WolfgangPojer, PSI Harald Schwarz, Fachinspektor Dr. Andreas Hausberger, Prof. Dr. Erich Frischenschlager (Professor für Sportpädagogik und Bewegungswissenschaften an der PHST), Panathletin Mag. Brigitte Allesch (Ex-Sportprofessorin), VS- Direktorin Brigitte Eder (SVS Neufeld/Graz), Fr. Spitzer (Elternverein VS Mariagrün) sitzen.

Moderation: Martin Zwischenberger

 

 

Zum Panathhlon Club International

 

 

 

Die Ziele des Panathlon Clubs International sind:

 

 

  • Förderung des Jugend- und Schulsports
  • Verbreitung des Fairplay-Prinzips
  • Kampf gegen Doping im Sport
  • Förderung des Behindertensports
  • Pflege der Freundschaft unter den Sportlern
  • Unterstützung der olympischen Idee
  • Unterstützung der Charta der Rechte des Kindes im Sport
  • Förderung von Studien und Forschungsarbeiten
  • Beratung und Planung im Bereich des Sports
  • Einfluss auf die Sportgesetzgebung

 

 

Der Club Graz veranstaltet mehrmals jährlich Treffen, sowie sportrelevante Informations- und Diskussionsveranstaltungen. Da der Sportunterricht in der Volksschule sehr wichtig ist, trägt er viel zur Grundhaltung unserer Jugend gegenüber Gesundheit und Sport bei.