chevron_left
Zurück

JOHANNES GOSCH: 9 WACHSTUMSFAKTOREN FÜR DEINE MENTALE STÄRKE

14. November 2019

Der Sportwissenschafter und Mentalcoach Johannes Gosch organisierte am Sporterziehertag 2019 den „Stark im Kopf“-Workshop. In diesem Beitrag findest du ein Interview mit Johannes, in dem er uns 9 Möglichkeiten erklärt, wie wir unsere Mentale Stärke vorantreiben können.

 

Warum mentale Stärke deinen Alltag beeinflusst!

Du kennst sicher folgende Situationen. Am Silvestertag fasst du den Vorsatz, im nächsten Jahr sportlicher zu sein. Oder du redest dir ein, dass du für dies und das zu alt bist. Deine Tochter bringt dich zur Verzweiflung? Du ärgerst dich, weil du schon wieder zugesagt hast, obwohl du eigentlich nein sagen wolltest? Du lebst so in den Tag hinein, hast keine konkreten Ziele? Du bleibst gerne in deiner Komfortzone und hast Angst, etwas Neues anzugehen? Du ertappst dich öfter dabei, dass du sagst: „Das kann ich nicht!“, ohne dass du es versucht hast. Das sind einige negative Klassiker im mentalen Bereich.

Wenn du dein Leben ändern willst, zielorientierter, optimistischer, glücklicher und erfolgreicher dein Leben bestreiten willst, dann ist es an der Zeit deine mentale Stärke zu trainieren.

Finde heraus, wer du wirklich bist und was du kannst. Gib deinem Leben eine neue Richtung! Die Qualität deines Denkens wird sich zu deinem Gunsten verändern. Du lernst, dich der jeweiligen Situation entsprechend adäquat selbst zu regulieren. Du freust dich, Altes loszulassen und Neues zuzulassen. Beginne jetzt deinen Geist zu trainieren und starte mit den neun Vorschlägen für ein erfolgreiches mentales Training.

 

 

In dieser Podcast Episode erfährst du:

  • Wie du dein Gehirn auf Erfolg programmierst.
  • Wie du dich jeden Tag neu mental stärken kannst.
  • Was du im mentalen Training von Spitzensportlern lernen kannst.
  • Welche Rolle Achtsamkeit im Training einnimmt.
  • Warum Regeneration eine wesentliche Säule des mentalen Trainings ist.
  • Wie du auch im Team mental trainieren kannst.

 

 

HIER GEHTS ZUM INTERVIEW